Ein wichtiger Pluspunkt für den Webshop: Seefelder GmbH nutzt 360Shots, um seine Produkte fachgerecht zu präsentieren.

360

Wenn es um Materialien für das Handwerk geht, gibt es für den Online-Handel

noch große Potenziale. Die Kundschaft ist oft eher konservativ und kauft am liebsten nur das, was sie vorher von allen Seiten genau in Augenschein nehmen konnte. Wie schafft man es, auch solche Kunden für Online-Bestellungen zu begeistern? Die Seefelder GmbH aus Nürtingen in Baden-Württemberg macht es vor. Das mittelständische Familienunternehmen setzt ganz auf Rundum-Fotografien und hat dafür das von uns angebotene innovative Worktable-System angeschafft. Nach und nach sollen große Teile des Sortiments damit abgelichtet und online gestellt werden. Es geht um Möbel- und Türbeschläge, Montagematerial, Maschinen, Werkzeuge und einiges mehr.

 

Natürlich haben wir die Seefelder GmbH wie alle Kunden von 360Shots ausführlich beraten und bei der Einrichtung des Systems unterstützt. Viele der Produkte aus dem Sortiment sind aus Metall, die Oberflächen glänzen. Um hier optimale Rundum-Aufnahmen zu erhalten, wurden Blitzlampen mit größeren Softboxen ausgewählt. Sie dienen neben der Beleuchtung des Produktes ebenso als gleichmäßige Reflexionsfläche. Ausgerichtet sind die Softboxen seitlich leicht oberhalb des Worktables, um direkte Spiegelungen zu vermeiden. Der Hintergrund wird mit zwei weiteren Blitzlampen soweit aufgehellt, dass Untergrund und Hintergrund eine einheitliche Fläche ergeben.  


Excellent Distributor ComLine punktet mit hervorragendem Online-Bestellsystem eZENTRUM.

comline

Auszeichnungen sind nichts Besonders für den Flensburger Spezialdistributor ComLine. Er gilt als einer der kundenfreundlichsten und leistungsfähigsten in der Branche. Erst im August 2015 konnten wir hier über eine Auszeichnung berichten, die der Branchentreff DISTREE EMEA an ComLine verliehen hat. Jetzt ist das Fachmagazin CRN dran. Dieses Magazin, das vor allem von Elektronik-Fachhändlern gelesen wird, kürt jedes Jahr die besten Distributoren. Das Besondere daran: Hier urteilt keine Jury, CRN lässt die Fachhändler selbst abstimmen. In einer großen Online-Umfrage können sie jeden Distributor in neun Kategorien bewerten, zusammengezählt ergibt das eine Gesamtnote.

 

Wer sich das Ergebnis von ComLine genauer ansieht, dem fällt sofort eines auf: Die Noten für das Online-Bestellsystem sind besonders gut und weit überdurchschnittlich, bezogen auf alle Distributoren. So eine Bewertung kommt natürlich nicht von selbst: ComLine und Fuchs EDV arbeiten Jahr für Jahr gemeinsam daran, das Bestellsystem eZENTRUM und die ERP-Lösung deLUXE mit weiteren sinnvollen Features auszustatten.

 

Das neueste Feature ist ein Modul zur Apple Geräteregistrierung (DEP), das eine vollständige Integration der DEP Prozesse von Apple zur automatischen Erfassung von Geräten für das DEP-Programm ermöglicht. Die Fachhändler können jetzt direkt bei ComLine gekaufte Geräte für das DEP-Programm mit der Seriennummer registrieren und verwalten. Dieses einfache Verfahren bietet einen echten Mehrwert für jeden Händler, so dass wir damit rechnen, ComLine auch im nächsten Jahr wieder unter den Preisträgern zu finden.


Ein Rückblick: FUCHS EDV auf dem eBusiness.tag 2015

Am 09. September fand auf Kampnagel der eBusiness.tag statt. Er wurde von der Handelskammer Hamburg und den eBusiness-Lotsen Hamburg organisiert.

Im Fokus der Messe stand ein begleitendes Kongressprogramm zu aktuellen digitalen Trends und Lösungen.

Anwender und Anbieter von IT-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen erhielten hier eine perfekte Gelegenheit, sich einen Marktüberblick in kompakter Form zu verschaffen. Das überaus interessierte und fachkundige Publikum freute sich über das ganztägige Kongressprogramm mit 12 Expertenvorträgen zu aktuellen digitalen Trends und Lösungen.

Insgesamt 40 Aussteller nutzten die Gelegenheit, sich zu präsentieren. Schwerpunkte der Messe lagen hierbei vor allem auf den Themen Social Media, Digital-Strategien, E-Business, Start-ups, E-Commerce und Online-Marketing. Aber auch Einblicke in die Zukunft der digitalen Welt sollten geboten werden. Entsprechend gut gefüllt waren auch die Ränge in den Hallen, in denen Referenten praxisnahe Vorträge hielten. Ein Dialog von Experten für Experten. Und höchste Zeit für einen Rückblick – denn auch wir waren vor Ort vertreten.

Der eBusiness.tag war ein perfektes Forum für die flexiblen und hoch effizienten Lösungen aus unserem Hause. deLUXE als ERP-System und unsere eBusiness-Lösung eZENTRUM, sowie 360Shots als Komplettlösung für innovative Produktaufnahmen, mit der ambitionierte Online-Shopbetreiber Produkte ansprechend präsentieren und besser verkaufen.

Während des gesamten Tages ergaben sich sowohl mit den Besuchern, als auch mit Ausstellern anregende Unterhaltungen und fachkundige Gespräche rund um unsere Lösungen. Wir dürfen gespannt sein auf die Fortsetzung in 2016. Es wird ein spannendes Jahr!

 


Mehr Bandbreite mit 360Shots: Eine komplette Scooter-Serie in nur einer Umdrehung.

360Moderne Sportprodukte kommen erst dann so richtig auf Hochtouren, wenn sie auch ansprechend präsentiert werden. Eine Anforderung, die der Idee von 360Shots entspricht. Das Online-Shopportal funsportwelt.de mit seinen unterschiedlichen Shops hat sich schon sehr früh für eine zeitgemäße Darstellung seiner Produkte entschieden.

Das betrifft sowohl die Aufbereitung textlicher Informationen als auch die Ablichtung von Produktfotos, die über Gewohntes hinausgehen – Bilder, die bei Verbrauchern einen überzeugenden Eindruck hinterlassen und ein Höchstmaß an Vertrauen herstellen!

Mit dem Komplettsystem bestehend aus Drehteller, Software und Web-Player werden innovative Aufnahmen im Handumdrehen Realität! So verkaufen die lebhaften Rundum-Fahrten im Spezial-Shop „Stunt-Scooter.de“ bereits seit Jahren sehr erfolgreich Freestyle-Scooter.

Jugendliche Einsteiger aber auch erfahrene Profis vertrauen der Expertise des überaus erfolgreichen Online-Shops – nicht zuletzt eben auch, weil sich das clevere Management des Hamburger Unternehmens nicht mit normalen Bildgalerien zufrieden gibt. Hier bedarf es schon ein wenig mehr Investment, das sich allerdings mehr als nur nachhaltig bezahlt macht.

Ein Beispiel für die Angebotsvielfalt einer neuen Scooter-Generation auf der einen, aber auch für die Kreativität auf der anderen Seite, zeigt die nachträglich zusammengestellte Rundumfahrt der Marke GRIT SCOOTERS. Hier ging es vor allem darum, aus den unterschiedlichen Aufnahmen der neuen Serie eine einzige zu formen.

Wer genau hinschaut entdeckt in dieser zusammengesetzten Rundumfahrt aus insgesamt 72 Einzelaufnahmen insgesamt neun Scooter, die sich in Größe, Material, Design und Farbgebung unterscheiden. Nach jedem achten Bild wechselt die Farbe beziehungsweise das Modell. Eine schöne Idee aus der Marketing-Abteilung, die mit dieser Aufnahme weniger die Details der einzelnen Scooter präsentieren wollten – vielmehr aber die enorme Bandbreite einer kompletten Serie!

Hört sich kompliziert und zeitaufwendig an, ist es aber keinesfalls! Auch Sie können mit dem richtigen Equipment und den richtigen Handgriffen eine emotionale Produktaufnahme wie diese erstellen, die sich in den Köpfen der Kunden festsetzt.

Klingt spannend für Sie? Dann vereinbaren Sie doch mal einen Termin mit dem 360Shots- Fotografen! „TAKE A LOOK!“ ist Ihre kostenfreie Möglichkeit, sich ein näheres Bild des Komplettsystems zu machen – unkompliziert und direkt im Fotostudio. Nutzen Sie diese großartige Gelegenheit.

Unter Funsportwelt.de finden sich erfolgreiche Shop-Plattfomen wie Stunt-Scooter.de, SUP-WAY.de, Speedlager.de oder Brettwelt.de. Alle Shops bieten Markenerlebnisse vom Allerfeinsten, Top-Beratung und Top-Service.

[box3d object='Grit-2016-Mix' size='small' controls='zoom' animate='endless' framerate='10' large_url='true' wait='20' keyboard='true' mouse='20' zoom_text='Benutzen Sie die Links- & Rechts- Pfeiltasten zum Drehen…' zoom_position='right']


Neues von unseren Kunden: ComLine mal wieder auf dem Siegerpodest!

comlineUnserem Kunden ComLine gelang bei der Wahl zum Distributor des Jahres in der DACH-Region der Sprung auf das Siegerpodest. Die Auszeichnung fand anlässlich der DISTREE EMEA 2015 statt. Die DISTREE EMEA hat sich als Branchentreff für Hersteller, Distributoren, Retailer und Etailer etabliert.

Ein Highlight der diesjährigen Veranstaltung war die Verleihung der EMEA CHANNEL ACADEMY 2015 AWARDS. Vor rund 1.000 Gästen überreichte die EMEA Channel Academy in einer feierlichen Abendveranstaltung in Monaco die Awards für die besten Distributoren und Hersteller im europäischen Channel. In der wichtigen DACH-Region gelang dem Spezialdistributor ComLine mit dem dritten Platz der Sprung auf das Siegerpodest. Retailer und Etailer wurden zuvor aufgefordert, per Online-Abstimmung die besten Distributoren in ihrer Region zu wählen.

In Monte Carlo trafen sich Händler, Distributoren und Hersteller zum Networking und Austausch über neue Produkte und Markttrends. Auf der diesjährigen 13. DISTREE EMEA waren rund 300 Distributoren aus 65 Ländern dabei. Die Teilnehmerzahl kletterte auf ein neues Rekordhoch.

„Diese Top-Platzierung ist eine Bestätigung unserer Arbeit und zeigt, dass wir in punkto Kundenzufriedenheit zu den führenden Distributoren in der gesamten DACH-Region gehören. Darüber hinaus ist der Award Ausdruck für unsere starke Position in diesem Gebiet“, betont ComLine-Geschäftsführer Harald Rapp.

Die ComLine GmbH ist Value Added Distributor für Computerkomponenten, Peripheriegeräte und innovative Multimediaprodukte und darüber hinaus seit 20 Jahren Partner für das gesamte Apple Umfeld. Das Online-Bestell- und -Informationssystem auf Basis von eZENTRUM ist seit Jahren unter den besten Systemen Deutschlands zu finden.

Das Unternehmen mit Niederlassungen in Flensburg und Karlsruhe hat maßgeblichen Anteil an der Weiterentwicklung spezieller Schnittstellen von deLUXE und eZENTRUM.

Erleben Sie ComLine auch auf der IFA! Am Stand 115 in Halle 17 erhalten Sie interessante Einblicke in das ComLine Produktportfolio: auf 160 qm zeigt das Flensburger Unternehmen die neuesten Microsoft Hard- und Software Entwicklungen und Speicher-Lösungen und vieles mehr. Außerdem zeigt Adobe an zwei Demo-Stationen die Kreativ-Software CC 2015 sowie die neue Acrobat DC Version.


360Shots – zwei Aufnahmen, ein Thema: Wann es sich lohnt auf schwarzen Hintergrund zu wechseln.

360Die Vielfalt der Produkte, die in den letzten Monaten auf den Drehteller-Komplettsystemen von 360Shots platziert wurden ist durchaus beeindruckend. Darunter sind Kleinstartikel, wie detailreich produzierte Spielzeugwahren, farbenfrohe Turnschuhe aber auch größere Gebrauchsgegenstände vom High-End-Fahrrad bis zum Kinderwagen.

Manchmal aber kommen dem Fotografen auch Produkte vor das Objektiv, die sich als eine besondere Herausforderung entpuppen. So geraten nicht geübte Fotografen zum Beispiel bei verchromten Objekten schon mal ins Schwitzen, da sie durch ihre reflexreiche Oberfläche Spiegelungen verursachen, die das Bild in eine surreale Märchenlandschaft verwandeln. Ein gewisses Know-how und Feingespür für die Licht-Platzierung und -Dosierung ist also in jedem Fall von Vorteil.

Die Krönung dieser feinen Justierung hat sich der Fotograf diesmal selbst auf den Teller gestellt: ein Acrylbuchstabe aus einer Leuchtaußenwerbung, der nach seine Demontage über Umwege in einem Pappkarton lagernd auf seinen Weg in den Sondermüll wartete. Nach ein wenig auffrischender Politur erstrahlte das „&“-Zeichen in neuem Glanz. Diese Form besteht aus zwei Lagen Acryl – einer hochglänzenden Außenschicht und der farbgebenden Innenschicht.

BB

Beim Versuch, nur die durchsichtige Außenhülle vor weißem Hintergrund zu fotografieren, hatte man schnell das Gefühl, dass selbst kleinste Veränderungen des Lichtaufbaus fatale Auswirkungen auf das Gesamtergebnis hatte. So fingen die durchscheinenden Kanten sofort an, „wegzubrechen“, was es besonders schwer machte, eine fotorealistische Darstellung zu erzielen, die dem Live-Erlebnis des menschlichen Auges nahe kam.

So entschied sich der Fotograf vor weißer Fotowand für die farbige Variante mit dem orangefarbenen Innenteil. Die Außenhülle bekam dann – nach Umbau – eine Extra-Umfahrt vor Schwarz. Das Ergebnis der beiden 360-Grad-Präsentationen ist durchaus beeindruckend. Hier zeigt sich nicht nur die absolute Brillanz die von manchen Produkten ausgeht, sondern vor allem auch, dass es sich manchmal lohnt, umzudenken.

Neugierig geworden? Dann vereinbaren Sie doch mal einen Termin mit dem 360Shots- Fotografen! „TAKE A LOOK!“ ist Ihre kostenfreie Möglichkeit, sich ein näheres Bild des Komplettsystems zu machen – unkompliziert und direkt im Fotostudio. Nutzen Sie diese großartige Gelegenheit.

 Hier geht's zur Komplettaufnahme von 360Shots!

 


Expertise trifft Anwender: FUCHS EDV präsentiert sich auf dem eBusiness.tag 2015

Als Anbieter flexibler Software-Lösungen und kundenspezifischer IT-Dienstleistungen für kleine und mittelständische Unternehmen sind alle Kunden, Interessierte und Neugierige herzlich eingeladen, uns auf unserem kleinen aber feinen Messestand zu besuchen.

Der eBusiness.Tag 2015 ist eine willkommene Gelegenheit, sich über News der e-Business-Szene der Handelsstadt Hamburg zu informieren. Nutzen Sie die Gelegenheit auf ein persönliches Kennenlernen am 09. September von 9:00 bis 17:00 Uhr auf Kampnagel in der Jarrestraße 20, 22303 Hamburg.

Im Fokus der Messe steht auch ein begleitendes Kongressprogramm zu aktuellen digitalen Trends und Lösungen. Anwender und Anbieter von IT-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen erhalten hier eine perfekte Gelegenheit, sich einen Überblick über den Markt zu verschaffen.

Themenschwerpunkte auf dem eBusiness.Tag 2015 sind:

  • Social Media
  • E-Business
  • E-Commerce
  • Gründerinformationen und Start-ups
  • Online Marketing
  • Einblicke in die digitale Zukunft

Rund 40 Aussteller informieren ganztägig zu den genannten Themen. Darüber hinaus gibt es ein ergänzendes Rahmenprogramm mit 12 Experten-Vorträgen. In einem gesonderten Bereich werden erfolgversprechende Start-ups ihre Geschäftsideen vorstellen.

Ein perfektes Forum für die flexiblen und hoch effizienten Lösungen aus unserem Hause. deLUXE steuert als ERP-System alle unternehmerischen und betrieblichen Abläufe und bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, diese Prozesse schlanker und intelligenter zu strukturieren. Die eBusiness-Lösung eZENTRUM lässt Ihren Webshop zur modernen Verkaufsplattform wachsen. Und das Schönste: wenn Sie deLUXE und eZENTRUM zusammen nutzen, arbeiten Sie wie mit einem einzigen System – vollautomatisiert und absolut sicher!

Außerdem möchten wir Ihnen das Komplettsystem von 360Shots vorstellen. 360Shots ist unsere Lösung für innovative Produktaufnahmen, mit der ambitionierte Online-Shopbetreiber ihre Produkte ansprechend präsentieren und besser verkaufen.

Der eBusiness.tag 2015 ist die perfekte Gelegenheit, sich einen Überblick zu verschaffen und mehr über unsere Lösungen zu erfahren. Wir freuen uns auf Sie!

ebusiness_tag_flyer_din_lang_20150724.indd


deLUXE wird multilingual: Frei edititerbare Spracheinstellungen machen die Warenwirtschaft jetzt noch flexibler.

deluxeBevor die Ferienzeit so richtig durchstartet, unterzieht sich deLUXE einer intensiven Sprachkur! Und weil man schließlich nie genau sagen kann, wo die Reise Last-minute hingeht, überlässt unsere Warenwirtschaft es seinen Anwendern, welche Sprachen sie nutzen möchten.

In den Artikelstammdaten waren mit Englisch und Deutsch bislang nur vier Sprachboxen für Englisch, Internet D, Internet E sowie die deutsche Beschreibungstext-Box auf der Artikel-Hauptseite verfügbar. Somit war auch die Anzahl der darstellbaren Fenster extrem eingeschränkt – was über einen langen Zeitraum vollkommen ausreichend erschien. Doch das ist in Zukunft Vergangenheit!

Damit deLUXE den gestiegenen Anforderungen im Web gerecht werden kann, war die grundlegende Ergänzung unumgänglich. Eine äußerst sinnvolle Anpassung, die unsere Warenwirtschaft an aktuelle Marktentwicklungen anpasst. Die neue Extra-Textbox lässt quasi jede Sprache zu, die man einstellen möchte. Ein enormes Plus an Flexibilität.

Innerhalb der ganz neuen Maske klickt man einfach auf die Schaltfläche „Neuer Text“, die der editierbaren Liste ein frei benennbares Sprachprofil hinzufügt. Selbstverständlich gilt das auch für multilinguale Suchbegriffe und die Pflege von SEO-relevanten Texten. Angenehmer Nebeneffekt: durch die Auslagerung der Texte beschleunigt sich die Ladezeit beim Zugriff auf die Artikeldaten.

Mit dieser Anpassung zeigt sich deLUXE mal wieder als service- und kundenorientierte Lösung, die mitdenkt. deLUXE ist so, wie ein gutes ERP-System unserer Meinung nach sein sollte: einfach, schnell, flexibel und zukunftsorientiert. Sprechen Sie mit uns – wir beraten Sie gern über die branchenspezifischen Lösungen aus unserem Hause.


Käufern winkt Sommerlaune: SUP-WAY verschenkt Gutscheine für Trainingseinheit mit ELBGÄNGER.

Logo_KleinDer Sommer kommt jetzt erst richtig in Fahrt! Zugegeben: bei uns in Hamburg erinnert der Blick nach draußen in den letzten Tagen eher an wechselhaftes Aprilwetter, als an Hochsommer – dafür macht der Online-Spezialshop sup-way.de dem Sommer jetzt mit einer tollen Aktion Extra-Beine:

Beim Kauf eines iSUPs in der Funsportwelt in der Mendelssohnstraße 15 D erhalten Kunden eine Elbgänger-Trainingseinheit für zwei Personen im Wert von 28,- Euro gratis dazu! Die Begleitperson kann bei ELBGÄNGER selbstverständlich ein SUP-Board und Paddel für die Trainingsstunde leihen (gebührenpflichtig).

Mit unterschiedlichsten Kursen und Leistungen bringen die Elbgänger seit dem Saisonstart begeisterte Fans und neugierige Wassersportler aufs Wasser. Ein professioneller Trainer ist immer mit dabei – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen ist man herzlichst willkommen.

Logo_Lichtgruen

Über den eigenen Anleger gelangt man auf die ruhigen Kanäle der Bille. Mit dem gekauften iSUP ist man bestens gerüstet, um in entspannter Atmosphäre mitten in Hamburg-Hammerbrook von professionellen Trainern alles über die Trendsportart zu lernen – von der Paddeltechnik über Wendetechniken bis hin zu allgemeiner Materialkunde.

Der Stand-Up-Paddling-Boom setzt sich fort: der Juli 2015 war der erfolgreichste Geschäftsmonat seit der Gründung. Wer Support und persönliche Beratung in Sachen Inflatable Stand-Up-Paddling sucht, ist im Showroom von SUP-WAY in der Mendelssohnstraße 15 D in Bahrenfeld genau richtig. Unter dem Dach der Funsportwelt besteht die großartige Gelegenheit, sich von der Qualität der aufblasbaren Boards begeistern zu lassen.


Neues von 360Shots: click-licht.de bietet jetzt emotionale 360-Grad-Produktpräsentationen.

Der Lampen- und Leuchten Onlineshop „click-licht.de“ mit Firmensitz in der Maria-von-Linden-Straße 9 in Recklinghausen ist seit Ende Juni stolzer Besitzer eines worktable 60 mit dazu passendem Untergestell. Mit der Entscheidung für unser Komplettsystem, bestehend aus Drehteller, Software und Worktable Player, stellt das 14-köpfige Unternehmen die Weichen Richtung Zukunft.

logo

Ab sofort dürfen sich die Kunden von click-licht über emotionale 360-Grad-Produktpräsentationen freuen. Eine Vielzahl der Leuchten wird im eigenen Fotostudio fotografiert. Mit dieser deutlich emotionaleren Art der Produktdarstellung im eigenen Web-Shop, vermittelt das Unternehmen die qualitativen Mehrwerte jetzt noch deutlicher.

Dabei war die komplett neue Technik vor allem in den ersten Tagen echte Chefsache! Herr Ring war von Anfang an Feuer und Flamme für die Aufnahmen und begeistert von dem präzisen Zusammenspiel zwischen Drehteller, Kamera und Software. Das junge, dynamische Team wurde ebenfalls miteingebunden.

So entstand binnen weniger Tage ein kleines aber feines Fotostudio in den Räumlichkeiten des Leuchten-Shops. Man entschied sich mit zwei Softboxen für den Hintergrund, zwei Softboxen für die vordere Objektausleuchtung und einem Galgenblitz für eine klassische Aufstellung – eine sehr ähnliche Ausstattung nutzen auch wir bei uns im Studio.

Vor weißem Hintergrund funktionieren die Aufnahmen ohne große Nachbearbeitung wie freigestellt – eine ebenso praktische, wie auch effiziente Möglichkeit, wenn man über so viele Artikel verfügt.

Es ist sowohl eine Herausforderung, eine so große Anzahl zu fotografieren, als auch eine Frage von Fingerspitzengefühl, die überwiegend hellwandigen Leuchten – oftmals sogar mit reflexreichen Chrom- oder Edelstahlelementen ausgestattet – ansprechend zu fotografieren. Wir sind schon gespannt, die ersten Lampen im Online-Shop drehen zu sehen!

Auch Sie können die spannenden Möglichkeiten mit dem Komplettsystem von 360Shots  kennenlernen – nutzen Sie Ihren persönlichen Termin: „TAKE A LOOK!“ ist Ihre unverbindliche Gelegenheit. Der Profi gewährt Ihnen spannende Einblicke. Freuen Sie sich auf eine spannende Präsentation bei uns im Studio – überzeugen Sie sich mit eigenen Augen von der Wirksamkeit unserer Produktaufnahmen!


Starkes Team: SUP-WAY und ELBGÄNGER bringen Kompetenz gemeinsam aufs Wasser!

Logo_KleinDer erfolgreiche Online-Shop SUP-WAY mit Spezialisierung auf Inflatables erweitert seinen Service. SUP-Kunden dürfen sich freuen: denn ab sofort gibt es mit dem breit angelegten Angebot von ELBGÄNGER alle Möglichkeiten rund um das Stand-Up-Paddling, die sich Neugierige, Anfänger und Fortgeschrittene wünschen!

Mit unterschiedlichsten Kursen und Leistungen gehen die Elbgänger seit dem Saisonstart mit Begeisterung aufs Wasser. Vom Schnupperpaddeln mit Einweisung, lehrreichen Trainerstunden für Anfänger oder Fortgeschrittene, über After-Work Paddel-Ausflüge, Ladies Days, SUP BBQ, Secret Paddling, Nachtpaddeln, bis hin zum individuellen Angebot.

Die Kreativität und die Leidenschaft, mit der sich ELBGÄNGER dem Thema widmet ist wie geschaffen für den jungen Trendsport hier in unserer wasserreichen Stadt. Interessierte sind immer willkommen.

Ein großartiges Spektrum an Möglichkeiten, das hervorragend zum Angebot von SUP-WAY passt. Es ergänzt ab sofort die Expertise des Spezialshops rund um die  Inflatable Stand-Up-Paddling Boards. Die Kooperation erweitert nicht nur die puren Möglichkeiten – es bedeutet vor allem für die SUP-Kunden einen deutlichen Mehrwert. Und wer freut sich nicht über eine Trainerstunde zum gekauften Board?

Der Online-Shop sup-way.de paddelt bereits in die dritte Sommer-Saison. Die sommerlichen Temperaturen locken viele Wassersportbegeisterte an Seen, Flüsse und Strände. Und auch die Hamburger zieht es vermehrt aufs Wasser! Wer Support und persönliche Beratung in Sachen Inflatable Stand-Up-Paddling Board sucht, sollte unbedingt im Showroom von SUP-WAY in der Mendelssohnstraße 15 D in Bahrenfeld vorbeischauen.

Unter dem Dach der Funsportwelt besteht die großartige Gelegenheit, sich die Boards anzuschauen, für ein informatives Beratungsgespräch oder sich einfach nur von der Qualität der iSUPs (i = inflatable) begeistern zu lassen.

Sup-Way setzt auf Verfügbarkeit und Service rund um die teilweise schnell vergriffene Ware. Dabei vertraut der Hamburger Online-Shop der Kombination aus Warenwirtschaft deLUXE und der e-Commerce Lösung eZENTRUM.


Die Warenwirtschaft sorgt für mehr Transparenz im e-Commerce.

deluxeWir alle kennen das: das Stöbern durch virtuelle Shopwelten wird hin und wieder durch lange Lieferfristen oder gar negative Verfügbarkeiten zur großen Enttäuschung. Was nutzt das schönste Angebot, wenn die Ware längst ausverkauft scheint oder es zumindest für den Verbraucher nicht ersichtlich ist, ob und wann sich an diesem Status etwas ändert! Hier lohnt es sich in jedem Fall, dem Kunden mit größtmöglicher Transparenz und Ehrlichkeit gegenüber zu treten.

Tagesaktuelle Verfügbarkeiten, Lieferfristen und Informationen über den Bestand einer Ware sind das A und O erfolgreicher, kundenorientierter Online-Shops. Online-Anbieter vermeiden so Frust und negative Wertungen, wenn die Ware im Moment nicht ab Lager lieferbar ist!

Mit der kleinen aber cleveren Erweiterung im deLUXE „Anzeige von voraussichtlichen Lieferterminen“ wird dem Kunden die Info jetzt vollautomatisch übermittelt.

 Bei nicht elektronischen Auftragsbestätigungen
Bei der Erstellung einer Auftragsbestätigung (Fax oder Druck) kann bei nicht lieferbaren Positionen das Lieferdatum aus dem Bereich der deLUXE-Bestellungen errechnet und mit ausgedruckt werden, sofern ein voraussichtliches Lieferdatum in der Bestellposition eingetragen wurde. Eine entsprechende Datenpflege ist also Grundvoraussetzung.

Bei automatischen Bestellbestätigungen
Bei automatischen Bestätigungen für eZentrum Bestellungen kann jetzt der E-Mail Text erweitert werden. Bei nicht lieferbaren Positionen wird das Lieferdatum aus dem Bereich der deLUXE-Bestellungen errechnet und mit versendet.

Die unterschiedlichen Liefertermine werden im deLUXE wie folgt berechnet:

1) Zuerst wird die Differenz aus der Lagermenge und der reservierten Menge gebildet. Sind ausreichend Einheiten im Lager, wird das aktuelle Datum + 2 Werktage eingesetzt.

2) Ist die Differenz höher als die aktuell bestellte Menge, wird das aktuelle Datum + Lieferzeit des Artikels + 2 Werktage eingesetzt.

3) Es werden alle offenen Bestellungen zum Artikel gesucht und ermittelt mit welcher Menge die benötigte Differenz ausgeliefert werden kann. Das Datum dieser Bestellung + 2 Werktage wird zurückgeliefert.

4) Konnte kein Datum ermittelt werden, erfolgt eine Meldung „Termin offen“. Der Text für diese Meldung kann in den Beschriftungen gesetzt werden. Der Text sollte nicht zu lang sein!

Mit dieser Anpassung zeigt sich deLUXE mal wieder als service- und kundenorientierte Lösung, die mitdenkt. deLUXE ist so, wie ein gutes ERP-System unserer Meinung nach sein sollte: einfach, innovativ, flexibel und zukunftsorientiert. Wir beraten Sie gern über die branchenspezifischen Lösungen aus unserem Hause. Und wenn Sie spezielle Wünsche haben, schneidern wir Ihnen gern ein individuelles Konzept, das sich komplett auf Ihre Bedürfnisse anpasst – sprechen Sie mit uns!