Software-Schnittstellenproblematiken in ERP Software umgehen

Ein Unternehmen zu steuern ist an sich schon eine komplexe Angelegenheit. Erst recht, wenn Unternehmen wachsen, sich breiter - also in mehreren Kanälen - aufstellen wollen und dadurch schnellere, genauere Informationen benötigen. Sind einzelne Informationen noch in unterschiedlichen Systemen gespeichert oder an verschiedenen Orten abgelegt, verliert der Anwender den Blick für das Wesentliche. Dies verzögert die Reaktionszeit im Unternehmen, ruft Unzufriedenheit hervor und kann sich negativ auswirken.

Einfacher geht es mit einer IT-Lösung, mit der Geschäftsprozesse perfekt gesteuert werden können. Einer Lösung, die alle Prozesse des Unternehmens in einer geschlossenen Prozesskette vereint, jegliche Software-Schnittstellen-Problematiken umgeht und alle Informationen in einer Softwarelösung zusammenführt: Stammdatenpflege, Einkauf, Lager, Logistik, Produktion, Vertrieb, Buchhaltung, Shopanbindung.

deLUXE-ERP ist ein Komplettpaket, das Geschäftsprozesse im mittelständischen Handel abbildet und optimiert: Es enthält CRM, ERP, Warenwirtschaft, Logistik und Reporting – eine perfekte Softwarelösung, die mit ihren Aufgaben und Ihren Anwendern mitwächst. Lauffähig nativ unter macOS oder Windows.

Einer der herausragenden Punkte für die Zukunftsfähigkeit von deLUXE-ERP ist das breit aufgestellte Portfolio an Modulen und Schnittstellen, welche auf die besonderen Bedürfnisse spezieller Anwendergruppen und Unternehmensbereiche zugeschnitten sind, sowie die vollintegrierte Shoplösung eZentrum.

Der Webshop eZentrum ist nahtlos vereint mit deLUXE-ERP. Somit handelt es sich um einen der wenigen Onlineshops auf dem Markt, die nicht autark laufen, sondern komplett mit der Warenwirtschaft verbunden sind. Keine Adresse muss abgeschrieben, kein Artikel doppelt gepflegt, kein Auftrag manuell angefasst werden – jede Bestellung lässt sich vollautomatisch abwickeln.


Onsite Search - Schneller und direkter zum Suchergebnis

© pexels 520914

Egal ob ein Kunde online oder offline ein Produkt sucht, in der Regel hat er ein konkretes Kaufinteresse. Dies gilt sowohl für die allgemeine Recherche in Suchmaschinen, als auch für die Suche direkt in einem Onlineshop.

Den an Suchmaschinen gewöhnten Kaufinteressenten sollte aus diesem Grund ein schnelles und erfolgreiches Sucherlebnis verschafft werden. Denn je besser der Shop die Eingaben der Kunden versteht, desto mehr Umsatz generiert er!

Mit dem leistungstarken eZentrum-Onsite SearchModul von CASPARDO wird die Suche auf Ihren Internetseiten zur zentralen Komponente, die Auffindbarkeit Ihrer Shop-Artikel verbessert und damit die Conversion Rate des Shops immens gesteigert. Durch eine intelligente Suche im eZentrum Onlineshop, CMS, usw. sorgt die CASPARDO Universal Search dafür, dass Kunden auf direktem Weg zum gewünschten Produkt finden. Relevante Suchergebnisse werden in kürzester Zeit berechnet und geben gezielte Ergebnisse aus, indem z. B. Fehler erkannt und korrigiert, Vorschläge gemacht und sowohl automatische als auch manuelle Anpassungen erkannt werden.

Die CASPARDO Universal Search ermöglicht einen effizienten Einstieg in den Einkaufsprozess und einen schnelleren Kaufabschluss!


Keine Quellensteuer bei Google-Onlinewerbung

Aufatmen bei Onlinehändlern - die Landesfinanzminister haben sich laut dem Presseportal zufolge auf einen Kompromiss beim Thema  „Quellensteuer auf Onlinewerbung auf Internetseiten ausländischer Plattformbetreiber“ geeinigt.

Laut einer Meldung mehrer Medien haben sich die obersten Finanzbehörden von Bund und Ländern bei dem Treffen, das auf Einladung des Bayerischen Finanzministeriums stattfand, darauf verständigt, dass nach aktuell geltendem Recht Rechnungen, die für die Platzierung von Onlinewerbung auf Internetseiten ausländischer Plattformbetreiber, wie z.B. Google, gezahlt werden, nicht dem Steuerabzug nach § 50a Absatz 1 Nummer 3 EStG unterfallen.

Der Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh) hatte schon sehr früh das Bundesfinanzministerium auf diesen Umstand hingewiesen, sich der drohenden neuen Verwaltungspraxis "Quellensteuer bei Onlinewerbung" entgegenzustellen.

Die komplette Pressemeldung können Sie hier lesen: https://www.presseportal.de


Erfolgsfaktor für eCommerce Projekte - Produktinformationsmanagement

Die Anlage von Artikeln und die damit verbundene Verwaltung, Pflege und Modifikation von Produktinformationen (z.B. Artikeltexte, SEO-Informationen, Bilder, Datenblätter, Sonderpreise usw.) gehört zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren für eCommerce Projekte.

Durch die zentrale und medienneutrale Datenverwaltung werden Einkaufs-, Produktions- und Kommunikationsrelevante Daten für die Mehrfachnutzung nicht nur bereitgestellt, sondern darüber hinaus für weitere Kanäle und auch jede Sprache verfügbar gemacht.

Das in deLUXE-ERP integrierte „Produktinformationsmanagement“ (PIM oder engl. Product Information Management) unterstützt hier von Beginn an. Berechtigte Personen können auf alle Artikeldaten innerhalb von deLUXE-ERP zugreifen, diese Ändern, Anpassen oder Ergänzen und so ohne Probleme auf verschiedenen Kanälen, wie beispielsweise dem Internetshop eZentrum, Website, Social-Media oder Print-Kataloge veröffentlichen, ohne diese im Vorfeld umständlich umwandeln oder gar exportieren zu müssen.

Egal ob es um die Pflege von Artikelbezeichnungen und -beschreibungen, Staffelpreisen, Kundensonderpreisen, um die Unterstützung von Multiklassifikation (d.h. mehrere Kategoriebäume, die jeweils eigene Attribute haben), Verwaltung von Medien für die unterschiedlichsten Verwendungszwecke (Web, Print, Mail,...), Attributverwaltung in nicht gleichmäßig aufgebauten Produktstrukturen (z.B. haben Kugellager einen anderen Attributbedarf, als z.B. Rollen oder Schlittschuhe) oder um die wirklich effiziente Datenpflege (z.B. der automatischen Vererbung von Produktdaten, Stücklistenbestandteilen bin hin zu Varianten) geht.

deLUXE-ERP wird hier seiner Rolle als All-In-One Software mehr als gerecht, denn durch die zentrale Pflege aller Produktinformationen, die standardisierte Produktdatenerfassung, wird eine höhere Qualität der Produktdaten und damit eine schnellere Sichtbarkeit in diversen Kanälen (z.B. in Internetshops oder digitalen- oder Print-Katalogen) gewährleistet. Neben der  immensen Zeit- und Kostenersparnis, wird durch perfekte und korrekte Produktinformationen die Retourenquote ebenfalls gesenkt, da Kunden optimale Produktinformationen erhalten.


Perfekte VoIP Anbindung an deLUXE-ERP

Das Telefon spielt im Vertrieb, im Einkauf aber auch im Lager eine sehr zentrale Rolle, auch wenn die elektronische Kommunikation immer mehr in den Vordergrund rückt und einen immer größer werdenden Kommunikationsanteil in Unternehmen einnimmt.

Mit dem neuen CTI-Modul deLUXE-"VoIP-Wildix" stellen wir ein modernes, leistungsfähiges Modul vor, dass weit mehr kann, als nur Computer und Telefon zu verbinden! Es ist das zentrale Bindeglied zwischen Ihrer IP-fähigen Telefonanlage und deLUXE-ERP. So werden zum Beispiel eingehende Anrufe sofort registriert sowie Telefonate direkt aus deLUXE-ERP gesteuert und durch die praktische Wahlfunktion deutlich vereinfacht.

Für deLUXE-ERP Anwender hat dieses Modul den Vorteil, dass immer auf die aktuellen Kontaktdaten zugegriffen und individuell noch persönlicher auf den Kunden eingegangen werden kann. Durch den Entfall von manuellen Tätigkeiten während des Telefonates wird die Fehlerquote gesenkt und gleichzeitig die Produktivität der Mitarbeiter gesteigert.

Des Weiteren bietet Wildix Apps für Smartphones an, die dafür sorgen, die UC&C-Features auch auf allen persönlichen Mobilgeräten (iOS, Android) nutzen zu können. Ein direkter Zugang zur Collaboration sowie dem PBX-Administration-Interface (WMS) sorgt für eine sichere und einfach verlässliche Infrastruktur, die bequem eingerichtet und verwaltet werden kann - kein weiterer Telefonclient muss installiert werden. Kompatibel mit Apple Mac und Windows.

© pexels

Wildix bietet sowohl für kleinere als auch größere Unternehmen maßgeschneiderte Unified Communications-Lösungen und damit die nötigen Werkzeuge, um die Effizienz der Unternehmenskommunikation deutlich zu erhöhen und die Geschwindigkeit und Genauigkeitder täglichen Arbeitsabläufe zu verbessern. Die JavaScript-basierte Wildix WebAPI eignet sich für die Integration in deLUXE-ERP- und ermöglicht die Steuerung der mit der Wildix-Telefonanlage verbundenen Endgeräte.

 


DSGVO - alle Arbeiten erledigt?

Anfang diesen Jahres hat der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg Dr. Stefan Brink verstärkte Kontrollen in Unternehmen und sogar "das Jahr der Kontrollen" angekündigt, um möglichen Datenschutzverstößen entgegenzuwirken. In seiner Mitteilung wurde von angekündigten und unangekündigten Kontrollen gesprochen, die Unternehmen jeglicher Branche treffen können.

So können in ganz Deutschland z.B. Mitarbeiter der Datenschutzbehörden auch ohne eine vorherige Zustimmung Unternehmen aufsuchen und im Einzelfall auch Unterlagen beschlagnahmen – entsprechende Behörden haben staatsanwaltschaftliche Befugnisse!

Schauen Sie selbst:

Um das interne Prozessmanagement in Unternehmen zu verbessern und die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu erfüllen, stehen deLUXE-ERP Anwendern zwei spezielle Module zur Verfügung: So beschleunigen die Module DSGVO-Auskunft sowie Advanced Security die Bearbeitung von Anfragen auskunftsberechtigter Personen oder/und unterstützen bei der Erstellung, Verwaltung und Information spezifischer Verzeichnisse der Verarbeitungstätigkeiten sowie der Dokumentation der technisch organisatorischen Maßnahmen.

deLUXE-ERP Anwender können sich darauf verlassen, eine von FUCHS EDV in Deutschland entwickelte Lösung zu nutzen, welche die EU-DSGVO und weitere rechtliche Vorschriften perfekt abbildet und die Kunden bei ihrer täglichen Arbeit bestmöglich unterstützt.

Zögern Sie nicht und informierten Sie sich über unsere deLUXE-ERP-Module DSGVO-Auskunft und Advanced Security!


deLUXE-ERP Modul zur Optimierung des Außendienstes

Jedes Handelsunternehmen kennt die Anforderungen einer funktionierenden und sicheren Außendienst-Anbindung: Wie können Handelsvertreter, Außendienstmitarbeiter  oder externe Vertriebspartner jederzeit und ohne großen Aufwand – auch wenn sie offline sind – auf den aktuellen Datenbestand der ERP-Software, wie z.B. Artikelstammdaten, Lagerbestände, Spezifikationen, Adresssstammdaten, Korrespondenz, Aufträge, Angebote, Umsätze, usw. zugreifen?

Mit der äußerst sicheren und effizienten Außendienst-Anbindung „WebExChange“ für deLUXE-ERP steht der aktuelle Datenbestand aus deLUXE-ERP nun auch offline jederzeit zur Verfügung.

Der Austausch aller relevanten Daten erfolgt automatisch, sobald das Gerät mit einem LAN/WLAN verbunden ist, über eine spezielle Anbindung und ist extrem sicher, da die Daten per htaccess-Rule gültige Anfragen an den deLUXE-ERP

Auch unterwegs immer auf dem aktuellen Stand! / © unsplash 799380

WebClient weitergeleitet werden. Alle Anfragen werden durch User und Kennwort im Hashwert gesichert. Dadurch wird ein unberechtigter Zugriff verhindert.

Damit Außendienstmitarbeiter ihre anspruchsvollen Tätigkeiten erfüllen und Kunden vor Ort jederzeit verbindliche Informationen geben können, brauchen sie überall Zugriff auf die aktuellsten Unternehmensdaten - und zwar in der ihnen gewohnten Softwareumgebung, auch ohne dauerhaften Internetzugang! Hierzu kann der letzte Auftrag, die zuletzt erhaltene E-Mail oder der Umsatz der letzten drei Monate gehören. Besonders bei Preisverhandlungen vor Ort können diese Informationen sehr nützlich sein.

Eines der weiteren, wichtigen Features ist die wohldurchdachte Benutzerverwaltung, da nicht jede Information jedem Außendienstmitarbeiter bzw. externen Vertriebspartner zur Verfügung stehen sollte.  Schon hier greift die ausgeklügelte Rechteverwaltung in deLUXE-ERP – denn  in unserem Warenwirtschaftssystem wird festgelegt, welche Daten den jeweiligen Anwendern auf den mobilen Geräten angezeigt werden. So ist zum einen sichergestellt, dass nicht wahllos Daten in deLUXE-ERP eingesehen, neu aufgenommen, bearbeitet oder gelöscht werden und zum anderen ist es möglich, über einfache Funktionen die Kundenzuweisungen eines Anwenders, bei z. B. Krankheit, sonstiger Abwesenheit oder Verlassen des Unternehmens, einem anderen Anwender zur Verfügung zu stellen.


Viele Fragen, viele Begriffe - unser LiveChat hilft bei der Beantwortung

Willkommen im FUCHS EDV LiveChat

Sich unter den unterschiedlichen Anbietern von ERP-Software zurechtzufinden, ist manchmal gar nicht so einfach. So viele Fragen, so viele Begriffe - zu viele Informationen auf einmal! Damit Sie schneller eine Antwort auf Ihre Frage bekommen, hilft Ihnen unser LiveChat. So können wir sofort auf Ihr Anliegen reagieren und Ihre Fragen in Echtzeit beantworten - ohne ewiges Nachschlagen und Suchen für Sie!

So einfach funktioniert der LiveChat mit einem unserer freundlichen Kollegen:
  1. Klicken Sie unten auf die Sprechblase: Schon geht's los!
  2. Geben Sie Ihre Frage ein.
  3. Jetzt nur noch den Button anklicken: Der Kontakt mit dem Berater wird hergestellt.

Am Ende freuen wir uns über Ihr Feedback - bitte nutzen Sie die Möglichkeit, Ihren Chat zu bewerten, damit wir unseren LiveChat stetig verbessern können für einen optimalen Kontakt zu Ihnen.


Erneute CRN-Auszeichnung für ComLine GmbH

Wieder unter den Besten: Wir gratulieren unserem langjährigen Kunden, der ComLine GmbH, zur erneuten Auszeichnung als einen der besten IT-Distributoren Deutschlands. Dem Flensburger Unternehmen gelingt es auch in diesem Jahr, sich als Apple-Spezialist und VAD für professionelle Multimedia-Lösungen erfolgreich gegen die Konkurrenz durchzusetzen.

Gerade “bei der Aktualität und Verfügbarkeit von Preis-, Produkt- und Verfügbarkeitsinformationen (Note 1,78) liegt Comline aber ebenso weit vorne im Kategorie-Ranking wie auch bei der Bewertung des Online-Bestell- und -Informationssystems (Note 1,95)“. Wir freuen uns sehr, dass solche Spitzenwerte durch unser deLUXE-ERP Warenwirtschaftssystem und das eZENTRUM erreicht wurden. Diese Zahlen bestätigen unsere jahrelange, erfolgreiche Zusammenarbeit mit der ComLine GmbH, für die wir uns herzlich bedanken.

Nutzen auch Sie Ihre Chance, durch unser deLUXE-ERP, das eZENTRUM und weitere, auf Sie maßgeschneiderte Lösungen, Ihren Unternehmenserfolg zu sichern.

Bild: CRN
Text nach: CRN (https://www.crn.de/bilder/galerie-2528-130596.html)


deLUXE-Modul "UST-ID Prüfung"

Handelsunternehmen, die ihre Leistungen auch ausländischen Unternehmen in der EU anbieten, sind dazu verpflichtet für die umsatzsteuerfreie Lieferung die jeweilige EG-Umsatzsteueridentifikationsnummer (UST-ID) des Käufers auf ihre Legitimität zu prüfen.

Mit dem Modul deLUXE-Modul "UST-ID Prüfung" können Abfragen direkt aus deLUXE-ERP getätigt werden, da das deLUXE-Modul vollständig als Add-On integriert ist. Bei prüfungsrelevanten Geschäftsvorfällen wie z.B. Auftragsanlage, Fakturierung sowie bei der Stammdatenpflege, prüft das Modul vollautomatisch im Hintergrund und liefert in wenigen Sekunden ein verbindliches Ergebnis.

Die Schnittstelle sendet via HTTPS-Protokoll die UST-ID des zu prüfenden Unternehmers zusammen mit den Angaben Firma, Straße, PLZ und Ort. Der Service des Bundesamtes prüft einmal die UST-ID auf ihre Gültigkeit. Zusätzlich wird ein Abgleich der Parameter Firma, Straße, PLZ und Ort durchgeführt. Für jede Angabe wird ein Status „stimmt überein“ oder „stimmt nicht überein“.

Mit Hilfe verschiedener Parameter kann die Prüfung in der Adressebene sowie bei der Auftragsanlage gesteuert werden. Weitere Optionen sorgen dafür, dass ein Infoeintrag in der Historie des Kunden festgehalten und ggf. gleichzeitig ein Schreiben vom BZSt über die Anfrage angefordert, das dann separat per Post zugestellt wird. Die gedruckte Bestätigung ist als Nachweis wichtig. Dieser Ausdruck wird kostenfrei pro Tag vom Bundesamt für Steuern gesendet!

Mit dem systemgestützten UST-ID Bestätigungsverfahren in deLUXE-ERP können selbstverständlich auch größere Mengen von Adressdaten geprüft werden. So ist es optional möglich, eine Prüfung direkt beim Adressimport (z.B. bei Adresskauf) zu initiieren oder auch den gesamten oder Teile Ihres Adressbestandes aus deLUXE-ERP an das BZSt zu übermitteln. Auch hier werden die Ergebnisse sofort in der Kundenhistorie angezeigt.

Das Modul kann ausschließlich für eine Abfrage im Dialog mit dem deutschen Bundeszentralamt für Steuern eingesetzt werden.Anwender, die für Geschäftszwecke außerhalb der Bundesrepublik Deutschland deLUXE-ERP einsetzen, können dieses Modul ebenfalls verwenden!

Weitere Informationen finden Sie hier!