Weltbild verkauft b.com Produkte

Weltbild verkauft b.com Produkte und b.com liefert sofort – deLUXE und BMEcat machen es möglich.

Im Online-Shop der Weltbild GmbH (Die Verlagsgruppe Weltbild GmbH gehört zu den größten Internet-, Buch- und Medienhandelsunternehmen in Europa) finden sich jetzt auch Produkte der b.com AG zu gĂĽnstigen Endkunden-Preise und mit verbraucherfreundlichen Lieferzeiten. Möglich wird dieses Angebot durch die neue Schnittstelle im deLUXE der b.com AG, die automatisch alle Daten an die Website von Weltbild liefert – inklusive aktueller Preise. Die von FUCHS EDV entwickelte Schnittstelle basiert auf dem Katalogstandard BMEcat, den wir in der Februar-Ausgabe des Newsletters vorgestellt haben, und der sich immer schneller im online-Handel durchsetzt.

Wer bei Weltbild.de auf eines der angebotenen Produkte klickt, kann sich verschiedene Informationen ansehen, darunter auch ein Datenblatt im Weltbild-Look. Wenn ein Kunde einen Bestellvorgang auslöst, wird sofort ein Datensatz zu b.com geschickt, von wo aus das Produkt direkt an den Kunden versendet wird. Verpackung und Lieferschein weisen Weltbild als Absender aus, b.com tritt dem Endkunden gegenüber überhaupt nicht in Erscheinung.

Gleichzeitig fakturiert die b.com AG an Weltbild. Der gesamte Vorgang läuft automatisch ab, was die Personalkosten pro Bestellung minimiert. Das Beste dabei: Mit einem Interface auf BMEcat Basis lassen sich diverse andere Webshops bedienen, ohne dass dafür große Investitionen anfallen.