Unser Team von 360Shots hat ein faszinierendes Stück Hardware geliefert bekommen: einen Drehteller, der vom Handling ebenso wie von den Spezifikationen her absolut überzeugt.

Rundum-Ansichten in höchster Qualität, das ist die Dienstleistung, auf die sich unser 360Shots Studio konzentriert. Hochwertigste Aufnahmen lassen sich nur realisieren, wenn die gesamte Hard- und Software perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Der neue Drehteller der Firma Hefter, den wir in den letzten Wochen ausgiebig getestet haben, sorgt im Team rundum für Begeisterung.

Dass sich der Drehteller durch unsere Software perfekt steuern lässt, ist dabei eine Selbstverständlichkeit. Steuerimpulse vom Rechner lassen ihn ein kleines Stück drehen, dann wird die Kamera automatisch ausgelöst, danach wieder der Teller gedreht.

hefter60-foto-drehteller-656080_200x200Faszinierend ist die Präzision, mit der das geschieht. Das Gerät arbeitet nahezu völlig erschütterungsfrei, so dass die darauf platzierten Gegenstände nicht in Schwingungen versetzt werden. Für besonders empfindliche Dinge lässt sich die Drehgeschwindigkeit drosseln.

Die Beschleunigungs- und Abbremsvorgänge sind so harmonisch, dass sich selbst ein Wackelpudding gestochen scharf abbilden ließe. Wenn Sie Genaueres wissen wollen: Unsere Erfahrungen haben wir auf der Website dokumentiert.