eZENTRUM kommuniziert automatisch mit WordPress

Sie haben eine Produktneuheit, die sie prominent bewerben wollen? Dann stellen Sie diese wahrscheinlich auf Ihrer Website, im Company-Blog und eventuell auch auf Landing-Pages vor. Jetzt gibt es ein Plugin, das mithilfe von WordPress gestaltete Websites mit eZENTRUM verbindet. Ergebnis: Details wie Preise und Links werden automatisch gepflegt.

Wenn Sie einen Artikel aus Ihrem Webshop auf einer eigenen Website vorstellen wollen, gab es bisher das Problem, die Fakten auf der Website aktuell zu halten. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie verkaufen Lampen und haben seit Neuestem eine Leuchte der Superlative in Ihrem Programm. Sie stellen diese Leuchte in Ihrem Company-Blog vor, richten eine eigene Webadresse fĂĽr sie ein und veranstalten ein Gewinnspiel, fĂĽr das Sie eine Landing-Page gestalten.

Auf allen diesen Websites werden Sie zum Beispiel auch den aktuellen Preis der Lampe eintragen und einen Link zur Bestellseite im Webshop. Bisher haben Sie das von Hand gemacht. Nun ändern sich zum Beispiel die Preise immer mal wieder, und jedes Mal müssen die aktuellen Daten von Hand nachgetragen werden. Was liegt also näher, als die Website mit dem Shop zu verbinden?

Eine solche Verbindung zwischen Websites auf Basis von WordPress und dem Internet-Bestellsystem eZENTRUM bietet FUCHS EDV Ihnen jetzt als spezielles Plugin an. Dieses erzeugt einen Shortcode, der auf der Website dort integriert wird, wo zum Beispiel der Preis stehen soll. Er sorgt dafür, dass an dieser Stelle immer der aktuelle Preis zu lesen ist. Ebenso können Sie die Verfügbarkeit des Artikels kontinuierlich anzeigen lassen und einen direkten Link zur Bestellseite einrichten. All dies wird automatisch eingepflegt. Weitere Funktionen sind in Vorbereitung. Auch Details, die Sie für Ihr Geschäft brauchen, lassen sich problemlos integrieren