Drag & Drop statt Adressen-Abschreiben

Sie bekommen regelm√§√üig Adressen von Interessenten oder Neukunden im XML-Format und m√ľssen diese in Ihre Warenwirtschaft √ľbertragen?

Mit der neuen Drag & Drop-Funktion in deLUXE sind Sie in Zukunft von dieser Pflicht befreit. Der manuelle XML Datenimport vereinfacht das Importieren einzelner Adressen mit einer Person und Personenstichwörtern.

Der Import funktioniert in bestehenden oder neuen Adressen, sofern die .XML-Dateien die entsprechend g√ľltigen IDs f√ľr die Felder enthalten.

Die Handhabung ist denkbar einfach: man zieht einfach die .XML-Datei auf das „H“ Symbol der Adressmaske in deLUXE. Jetzt wird die Datei analysiert, ein Dialog zur Kontrolle der Daten erscheint. Kurz √ľberpr√ľfen – fertig!

Die Adressfelder werden 1:1 in den Adressdatensatz √ľbernommen. Bei Ansprechpartnern und anderen Personen versucht deLUXE zuerst, eine solche Person im eventuell schon vorhandenen Datensatz zu finden.¬† Die Felder „Generell“ und „Fragen“ werden in die Historie √ľbertragen, Personenstichw√∂rter werden der ausgew√§hlten Person zugeordnet.