PictureBase – Onlineshop Bilder SEO optimieren

Hochwertige Bilder und Videos sind im Onlineshop für das Kundenerlebnis unabdingbar und Standard. Dennoch werden Bildgröße, Bildformat und Dateigröße im Hinblick auf das Google-Ranking und den damit verbundenen Möglichkeiten häufig vernachlässigt.

Neben den sichtbaren Faktoren, wie z.B. professionell erstellte Artikelbilder haben nicht sichtbare Faktoren wie das Bilder SEO einen großen Einfluss auf die Conversion Rate und damit auf den Umsatz im Onlineshop.

Onlineshop Bilder SEO Ranking optimierenBilder SEO Optimierung

Mit dem eZentrum „PictureBase“ Modul werden Bilder für Google optimiert und somit das Ranking des Onlineshops verbessert, da dies maßgeblich durch die Dateigröße von Bildern beeinflusst wird.

Online Umsätze steigern

Perfekt optimierte Bilder, sowie z.B. eine Onsite-Search können dabei helfen, Zugriffszahlen und damit auch Umsätze im Onlineshop zu steigern.

Denn neben einem gut gestalteten Shop sowie dessen technischen Funktionen, sollte die Aufmerksamkeit auf dem Google-Ranking der Produktbilder liegen, da Konsumenten auch vermehrt die Google-Bildersuche nutzen, um bestimmte Artikel zu finden.

Ladegeschwindigkeit deutlich reduzieren

Das eZentrum „PictureBase“ Modul sorgt für eine deutliche Beschleunigung der Ladegeschwindigkeit der in deLUXE-ERP gepflegten Artikelbilder, da nur für das Internet optimierte Dateigrößen, d.h. hochauflösende Bilder mit einer Größe von maximal 50 KB geladen werden. Dies wird durch die Nutzung eines High Performance Cloudnetzwerks gewährleistet, durch dessen Nutzung dem Onlineshop die Bilddaten im Webp Dateiformat zur Verfügung gestellt werden können. Zusätzlich kann in eZentrum die Bildgröße für die nutzbare Bildschirmfläche optimiert abgefragt werden, d.h. Probleme auf unterschiedlichen Devices (Smartphone, iPhone, iPad, Tablets, Desktopgeräte,…) gehören der Vergangenheit an!

Die Pflege der Artikelbilder wird wie gewohnt einfach direkt über das in deLUXE-ERP integrierte „Produktinformationsmanagement“ (PIM) durchgeführt. Im Artikelstammdatensatz können Bilder bearbeitet, d.h. das Zielformat (PNG, JPG), die Zielhöhe oder Breite in Pixeln und ein optionales Wasserzeichen definiert werden. Abschließend werden die Bilder in das 24/7 erreichbare und superschnelle Cloud-System hochgeladen, wobei im Artikel ein JSON String mit den Bild IDs gespeichert ist, der auf das entsprechende Detail-oder Listenbild in Echtzeit zugreift.