Logistik Module

Eine moderne und optimierte Logistik war in der Vergangenheit schon immer einer der Erfolgsfaktoren für Unternehmen.

Die Logistik Modulpalette von deLUXE-ERP unterstützt Unternehmen vor allem bei folgenden drei Punkten:

  • Prozesse effizienter gestalten und damit Kosten senken
  • Lagernde, d.h. physische Produkte perfekt organisieren
  • Flexibilität erhöhen, um schnell auf Veränderungen des Umfelds zu reagieren

Eine Vielzahl von Handelsunternehmen setzen bei der Durchführung wichtiger interner Prozesse, wie der Lieferung und Logistik, der Produktion sowie des Verkaufs, auf deLUXE-ERP sowie entsprechender Module.

FUCHS EDV verfügt seit 1990 Erfahrung im Logistikumfeld mit Kunden aus diversen Branchen.

Logistik Module für deLUXE ERP

Anforderung

Mit mobilen Endgeräten Prozesse im Lager optimieren und damit Kosten senken.

Leistungsumfang Logistikmodul

Das deLUXE-ERP Modul „Intelligent Stock System“ ist eine Erweiterung der „LagerOrtverwaltung„, unterstützt die Lagerhaltung nach Festplatzlager oder chaotischer Lagerhaltung, verschafft Unternehmen Flexibilität und Kontrolle und hilft komplexe Lagerprozesse nach individuellen Anforderungen zu optimieren.

Die Arbeit mit mobilen Endgeräten ermöglicht eine Verarbeitung der Daten in Echtzeit sowie neue Funktionen (z.B. direkte Umlagerung oder Artikelinfo) mit denen wichtige Informationen in Echtzeit und ohne den Einsatz eines PC Arbeitsplatzes verfügbar sind. Durch die größere Transparenz der Lager- und Logistikprozesse werden Unternehmen so in die Lage versetzt, die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu erhöhen und somit Kosten zu senken.

Vorteile

  • Produktivitätssteigerung durch elektronische Packlisten
  • sämtliche Daten sind in Echtzeit aktuell und abrufbar
  • massive Zeitersparnis durch Optimierung der Wege
  • intelligente und optimale Nutzung der Lagerkapazitäten –
  • unkomplizierte Handhabung für alle Mitarbeiter im Unternehmen

Voraussetzungen

  • deLUXE-ERP
  • Die Freischaltung des Moduls erfolgt über FUCHS EDV GmbH

Anforderung

Einer der ent­schei­den­den Ein­sparungs­- und Erfolgsfaktoren eines Unter­nehmens ist die opti­male Lager­ver­waltung. Mit einer intelligenten Lagerverwaltungssoftware können Unternehmen, durch effi­ziente Kommissio­nierung, Ein­lage­rung sowie Lager­platz­orga­nisation ihr Lager optimieren.

Leistungsumfang

Die deLUXE-ERP „LagerOrtverwaltung“ unterstützt die Lagerhaltung nach Festplatzlager oder chaotischer Lagerhaltung (Lagerortverwaltung) und verschafft Unternehmen Flexibilität und Kontrolle.

Des weiteren hilft dieses Modul dabei, komplexe Lagerprozesse nach individuellen Anforderungen zu optimieren. Durch die größere Transparenz der Lager- und Logistikprozesse werden Unternehmen so in die Lage versetzt, die Zufriedenheit Ihrer Kunden in Punkto Zuverlässigkeit zu erhöhen und Ihre Kosten zu senken. Zur optimalen Übersicht werden alle Lagerbewegungen über Lagerbelege oder Buchungsblätter erfasst.

Vorteile

  • Verwaltung verschiedener Lagertypen wie z.B.Hauptlager, Kundenlager, Zolllager.
  • Wege­opti­mierung.
  • Mindestbestände je Lager und Artikel.
  • Bestandsverwaltung mit Chargen und Seriennummern möglich.
  • Protokollierung aller Lagerbewegungen.
  • Lagerplatzdimensionen.
  • Permanente Inventur.
  • Lagerplatzverwaltung.
  • Unterstützung via Mobile Device oder/und Scanner.

Voraussetzungen

  • deLUXE-ERP
  • Die Freischaltung des Moduls erfolgt über FUCHS EDV GmbH

Anforderung

Es sollen Artikel in unterschiedlichen Lagern und Orten verwaltet werden.

Leistungsumfang

Der Einsatz dieses Moduls ermöglicht sowohl das Anlegen von beliebig vielen Lagerorten, als auch das Zu-, Ab- und Umbuchen der Artikel von und zwischen diesen Lagern. Lagerbuchungen werden belegpositionsbezogen gesteuert und sind zwischen Lagern mit und ohne Lagerplatzverwaltung möglich. Dadurch wird z. B. die Steuerung von Informationslagern, Außenlagern, Außendienstlagern, Messelagern, Kommissionslagern, Kundenlagern oder Fililallagern ermöglicht.

Vorteile

  • Effizienzsteigerung durch schnelleres Auffinden von Waren.
  • Kosteneinsparungen durch Optimierung der Lagerkapazität.
  • Vereinfachte Überwachung der Warenbewegungen.
  • Verminderte Inventurdifferenzen durch präzise Artikelortung.
  • Hohe Flexibilität durch unkompliziertes Warenmanagement.
  • Transparenz und gute Nachvollziehbarkeit durch automatische Umlagerungsprotokolle.
  • Einfache buchhalterische Erfassung von Waren- und Abschreibungswerten.

Voraussetzungen

  • deLUXE-ERP
  • Die Freischaltung des Moduls erfolgt über FUCHS EDV GmbH

Anforderung

Es soll automatisch kontrolliert werden, ob die gepackte Ware der Auftragsvorgabe entspricht.

Leistungsumfang

Für jeden Auftrag kann eine Packliste erstellt werden. Diese Packliste enthält die Auftragspositionen mit Artikelnummer, Artikelbezeichnung, Menge und Lagerort in Klarschrift und als Barcode. Anhand dieser Packliste wird die Ware im Lager kommissioniert. Anschließend werden die Auftragsnummer von der Packliste und die Artikelnummern und Mengen von der kommissionierten Ware per Barcodescanner oder manuell erfasst.

Durch das deLUXE-ERP-Modul Packlistenkontrolle kann nun festgestellt werden, ob die kommissionierten Artikel exakt der Vorgabe der Packliste entsprechen. Sollten Abweichungen vorhanden sein, erscheint ein Warnhinweis und ein Signalton ertönt. Wenn die Packlistenkontrolle erfolgreich durchgeführt wurde, kann abschließend als weiterer Beleg ein Packlistenkontrollzettel gedruckt werden.

Vorteile

  • Zeitersparnis bei der Kommissionierung.
  • Kostenersparnis durch Reduzierung von Fehlmengen, Falschlieferungen und Reklamationen.
  • Steigerung der Kundenzufriedenheit durch Qualitätssicherung.

Voraussetzungen

  • deLUXE-ERP
  • Die Freischaltung des Moduls erfolgt über FUCHS EDV GmbH

Anforderung

Die vollständige und zeitgerechte Bereitstellung von Waren ist Aufgabe des deLUXE-ERP-Moduls „Packplatz“. Dieses Modul optimiert die warenwirtschaftlichen Abläufe, steigert die Produktivität und senkt gleichzeitig die Kosten, da das Kundenmanagement in die Kommissionierung integriert werden kann.

Leistungsumfang

Mit diesem Modul wird die gesamte Versandabwicklung beschleunigt. Nachdem aus allen lieferfähigen Aufträgen Packlisten erzeugt und gedruckt wurden, kann im Lager die Kommissionierung gemäß dieser Packlisten beginnen. Nach der Kommissionierung, fordert das Modul am Packplatz den Benutzer erst zur Erfassung des Packlisten-Barcodes und dann zur Erfassung aller Barcodes der enthaltenen Artikel an. Wurde die vollständige Warenmenge erfasst, können im Hintergrund Rechnung, Lieferschein sowie die Versanddokumente (TOF, UPS, DPD, GLS, DHL, usw.) erzeugt werden. Die spezielle, stark vereinfachte Bildschirmmaske für die Erfassung der Packlisten- und Artikel-Barcodes erleichtert in Situationen mit hohem Versandaufkommen die Bedienung auch durch ungelerntes Aushilfs- und Fremdpersonal.

Sollen Warensendungen in kurzer Zeit abgewickelt werden soll, ist dieses Modul die Lösung. Umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten und Filter runden das Leistungsspektrum ab.

Vorteile

  • Keine Kommissionierungsfehler mehr durch Abfrage der physikalischen Artikelbarcodes.
  • Stark beschleunigte Versandabwicklung spart Zeit und Geld.
  • Schutz vor Einblick des Personals in sensible Artikeldaten (Preise).
  • Bedienung in 5 Minuten erlernbar: auch für ungelerntes Aushilfs- und Fremdpersonal geeignet.

Voraussetzungen

  • deLUXE-ERP
  • Die Freischaltung des Moduls erfolgt über FUCHS EDV GmbH
  • Die erstmalige, kostenpflichtige Einrichtung der Schnittstelle durch FUCHS EDV ist obligatorisch

Anforderung

Für bestimmte Aufträge soll der Lieferschein aus deLUXE-ERP mit den Daten eines anderen Absenders versehen werden.

Leistungsumfang

Im dynamischen Bereich des Handels kommt unter der Devise „Abwicklungsaufwand minimieren und gleichzeitig Kosten einsparen“ vor allem logistischen Dienstleistungen  eine immer größere Bedeutung zu.

Das Modul VerdandiN3 kann für bestimmte Aufträge beim Lieferschein- und Paketlabeldruck sowie bei E-Mail-Benachrichtigungen beim Versand genutzt werden, um den Kopf- und Fußteil eines Lieferscheines vollautomatisch mit den Daten eines anderen Versenders zu versehen – der Name des eigentlichen Versenders taucht weder dort noch auf dem Paketlabel auf.

Vorteile

  • Kosten Ersparnis
  • Automatisierte Fuß- und Kopfzeilen Erstellung
  • Einfache E-Mail Benachrichtigungen

Voraussetzungen

  • deLUXE-ERP
  • Die Freischaltung des Moduls erfolgt über FUCHS EDV GmbH

Anforderung

Wenn es um die Optimierung der Pakettarife geht, hat dieses Modul – zusammen mit dem Packplatzmodul – einiges an Gewicht, denn von diesem Service profitieren beide Seiten: Kunde und Versender.

Leistungsumfang

Paket-Dienstleister wie GLS, DHL, TOF, DPD, UPS, usw. haben in der Regel verschiedene Tarife, was Stückzahl und Gewicht der Sendungen angeht.

Mir diesem Modul ist es möglich, Waagen direkt das deLUXE-ERP-Packplatzmodul anzuschließen. deLUXE-ERP fragt das Gewicht des Pakets von der Waage ab und speichert es mit allen anderen notwendigen Daten und überträgt diese in den Bereich „Paketcenter“, der für die Auswahl der Spediteure zuständig ist. Der Anwender kann den gewünschten Dienst auswählen und die passenden Paketaufkleber erstellen. Da die Tarife der Anbieter hinterlegt sind, kann deLUXE-ERP auch den günstigsten Anbieter für die vorliegende Anzahl Packstücke vorschlagen.

So lassen sich durch Optimierung der Versandkosten erhebliche Einspar-potenziale erzielen.

Vorteile

  • Erhebliches Einspar-potenzial.

Voraussetzungen

  • deLUXE-ERP
  • deLUXE-ERP-Modul „Packplatz“
  • Die Freischaltung des Moduls erfolgt über FUCHS EDV GmbH
  • Die erstmalige, kostenpflichtige Einrichtung der Schnittstelle durch FUCHS EDV ist obligatorisch

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

[honeypot email-2-850 move-inline-css:true]