DSGVO Module

Durch die Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)  sind die Auflagen und Pflichten für jedes Unternehmen in der EU umfangreicher und mit weitreichenden Folgen, bei Nichteinhaltung versehen worden.

Ohne geeignete Maßnahmen ist der Aufwand für die erforderliche Dokumentation sowie das Pflegen notwendiger Verzeichnisse (z.B. TOM (Technisch Organisatorische Maßnahmen), Verarbeitungsverzeichnis, usw.), nicht nur sehr hoch, sondern birgt auch das Risiko zur ungewollten Missachtung und somit die Gefahr in gesetzliche Fallen zu laufen.

DSGVO Module vereinfachen die Arbeit in deLUXE-ERP

Die deLUXE-Module DSGVO-Auskunft sowie AdvancedSecurity wurden speziell zur Optimierung des internen Prozessmanagements entwickelt. So beschleunigen diese Module die Bearbeitung von Anfragen auskunftsberechtiger Personen oder/und unterstützen bei der Erstellung, Verwaltung und Information spezifischer Verzeichnisse der Verarbeitungstätigkeiten sowie der Dokumentation der technisch organisatorischen Maßnahmen.

Vorteile

  • Schnelle Implementierung
  • Kostengünstig
  • Einfache Handhabung

DSGVO Module für deLUXE ERP

Laut Art.15 – EU-DSGVO – „Auskunftsrecht der betroffenen Person“ steht einer betroffenen Person das Recht zu, von einem verantwortlichen, datenverarbeitenden Unternehmen eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob über sie personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, kann z.B. ein Interessent oder Kunde sowohl Auskunft über die Verarbeitung als auch eine Kopie seiner gespeicherten Daten einfordern.

Leistungsumfang

Das deLUXE-ERP-Modul „DSGVO-Auskunft“ erzeugt unkompliziert und auf Knopfdruck eine detaillierte Übersicht aller relevanten Daten zu einem Geschäftspartner. So werden beispielsweise persönlichen Daten, wie Name, Vorname, Geburtsdatum oder Anschrift, sowie die Verarbeitung in Dokumenten oder anderen Korrespondenzen sowie der Export an Dritte (Steuerberater, Paketdienstleister,…) ausgewiesen. Die Auskunft kann in Form eines PDF-Dokuments oder als der Datenexport an die betroffene Person übermittelt werden.

Vorteile

  • Schneller, unkomplizierter Zugriff.
  • Versendung als PDF.
  • Datenexport im ASCII Format.

Voraussetzungen

  • deLUXE-ERP
  • Die Freischaltung des Moduls erfolgt über FUCHS EDV GmbH

Die EU-Datenschutz Grundverordnung (EU-DSGVO) regelt in allen Staaten der Europäischen Union einheitlich die Verarbeitung personenbezogener Daten an öffentlichen Stellen sowie in Unternehmen.

Leistungsumfang

Privatpersonen, d.h. natürliche Personen haben aufgrund der DSGVO zahlreiche Rechte in Bezug auf die Nutzung sowie Schutz ihrer Daten. Das in dem deLUXE-ERP Modul „Advanced Security“ integrierte Security Pack bietet eine Reihe von Möglichkeiten, um den Zugriff auf wichtige Daten in deLUXE-ERP zu schützen und erleichtert so den gesetzeskonformen Umgang mit personenbezogenen Daten.

  • Optional Kennwörter der Anwender nur noch als HASH Wert in der Datenbank
  • Mindestlänge, Komplexität und Gültigkeitsdauer für Kennwörter
  • Sperre von Benutzerkonten und / oder Rechnern nach x Fehlversuchen
  • Protokoll aller Login Aktivitäten
  • Einzelne Adressen für andere Anwender unsichtbar machen
  • Die Historie einzelner Anschriften automatisch Verschlüsseln (nur in Kombniation mit deLUXE-ERP-Modul „ChronoSecure„)
  • Zentrales Dokumenenarchiv aller DSGVO relevanten Dokumente (nur in Kombination mit deluxe-ERP-Module „ArchivPlus„)

Vorteile

  • Technisch-organisatorische Maßnahmen.
  • Verarbeitungsverzeichnisse aufbauen.
  • Mitarbeiteranweisungen.
  • Nachweiserbringung.
  • Arbeitsanweisungen, Handbüchern, Mitteilungen, usw.

Voraussetzungen

  • deLUXE-ERP
  • Die Freischaltung des Moduls erfolgt über FUCHS EDV GmbH