Modul PMS-Inventur

© Fotolia/dmitrimaruta

Anforderung

Es sollen im Rahmen der Inventur Artikel automatisch mit PMS-Handscannern erfasst werden.

Leistungsumfang

Mit diesem Modul lassen sich per PMS-Handscanner (PMS = Portable Memory Scanner = kabelloses Strichcodelesegerät) Artikelbestände erfassen. Dabei werden bei Bedarf auch die Seriennummern mit erfasst. Die Ergebnisse aus dem Speicher des PMS-Handscanners werden in die deLUXE-ERP-Liste zur Bestandskorrektur übertragen und abgeglichen. Mit einer speziellen, automatisch beim Einlesen der Ergebnisse vergebenen Kennzeichnung der Datensätze in der Warenwirtschaft deLUXE-ERP kann präzise erkannt werden, für welche Artikel schon eine gezählte Menge vorliegt.

Voraussetzungen

  • deLUXE-ERP ab Version 6.0
  • Die Freischaltung des Moduls erfolgt über FUCHS EDV GmbH

 

Vorteile

  • Erhebliche Zeitersparnis durch Einsatz der PMS-Handscanner.
  • Fehlerfreie Datenerfassung und -übertragung durch Automatisierung.
  • Komfortgewinn durch einfaches Erfassen auch bei schweren und sperrigen Artikeln.
  • Flexibel, da keine permanente Verbindung zu einem deLUXE-ERP-Client erforderlich ist.