deLUXE-ERP Modul zur Optimierung des Außendienstes

Jedes Handelsunternehmen kennt die Anforderungen einer funktionierenden und sicheren Außendienst-Anbindung: Wie können Handelsvertreter, Außendienstmitarbeiter  oder externe Vertriebspartner jederzeit und ohne großen Aufwand – auch wenn sie offline sind – auf den aktuellen Datenbestand der ERP-Software, wie z.B. Artikelstammdaten, Lagerbestände, Spezifikationen, Adresssstammdaten, Korrespondenz, Aufträge, Angebote, Umsätze, usw. zugreifen?

Mit der äußerst sicheren und effizienten Außendienst-Anbindung „WebExChange“ für deLUXE-ERP steht der aktuelle Datenbestand aus deLUXE-ERP nun auch offline jederzeit zur Verfügung.

Der Austausch aller relevanten Daten erfolgt automatisch, sobald das Gerät mit einem LAN/WLAN verbunden ist, über eine spezielle Anbindung und ist extrem sicher, da die Daten per htaccess-Rule gültige Anfragen an den deLUXE-ERP

Auch unterwegs immer auf dem aktuellen Stand! / © unsplash 799380

WebClient weitergeleitet werden. Alle Anfragen werden durch User und Kennwort im Hashwert gesichert. Dadurch wird ein unberechtigter Zugriff verhindert.

Damit Außendienstmitarbeiter ihre anspruchsvollen Tätigkeiten erfüllen und Kunden vor Ort jederzeit verbindliche Informationen geben können, brauchen sie überall Zugriff auf die aktuellsten Unternehmensdaten - und zwar in der ihnen gewohnten Softwareumgebung, auch ohne dauerhaften Internetzugang! Hierzu kann der letzte Auftrag, die zuletzt erhaltene E-Mail oder der Umsatz der letzten drei Monate gehören. Besonders bei Preisverhandlungen vor Ort können diese Informationen sehr nützlich sein.

Eines der weiteren, wichtigen Features ist die wohldurchdachte Benutzerverwaltung, da nicht jede Information jedem Außendienstmitarbeiter bzw. externen Vertriebspartner zur Verfügung stehen sollte.  Schon hier greift die ausgeklügelte Rechteverwaltung in deLUXE-ERP – denn  in unserem Warenwirtschaftssystem wird festgelegt, welche Daten den jeweiligen Anwendern auf den mobilen Geräten angezeigt werden. So ist zum einen sichergestellt, dass nicht wahllos Daten in deLUXE-ERP eingesehen, neu aufgenommen, bearbeitet oder gelöscht werden und zum anderen ist es möglich, über einfache Funktionen die Kundenzuweisungen eines Anwenders, bei z. B. Krankheit, sonstiger Abwesenheit oder Verlassen des Unternehmens, einem anderen Anwender zur Verfügung zu stellen.